Berichte & Bilder

Gottesdienst mit Vorstellung der Firmlinge

"Ihr seid das Licht der Welt"528 Firmvorstellung

Das trifft ganz besonders auf unsere Firmkinder zu. Für die aus unserer Gemeinde, die in diesem Jahr gefirmt werden. Ihr Firmlinge sollt selber Licht sein, weil ihr ja sagt zu eurem Glauben. Ihr sollt auch Salz der Erde sein. Wer schon mal gekocht hat, der weiß, ohne Salz schmeckt alles fade. Ohne euch Filmlinge ist auch die Kirche irgendwie fade. Darum ist es schön, dass ihr heute hier seid und sagt: Ich möchte gefirmt werden.

Ich möchte einen Schritt weiter zum Glaubensleben gehen.

Das Thema vom Gottesdienst heute ist das Licht. Dadurch dass die Firmlinge dieses Licht weitergegeben haben, ist ein Zeichen für sie, dass sie selber ein Licht bekommen. Wir haben im Eingangslied vom heiligen Geist, der kommen soll gesungen. Der Heilige Geist ist als Flammenzunge, als Feuer, als Licht auf die Apostel herab gekommen. Wer weiß, vielleicht kommt der Heilige Geist auf einen von euch auch so herunter, um ihn oder sie in Flammen zu setzen, zu begeistern. Auf der anderen Seite heißt es aber auch, dass wir Licht sein sollen, füreinander und miteinander. Wenn wir dieses Licht weitergeben, in dem wir gut miteinander umgehen, dann sind wir ein Stück von diesem Licht der Welt. Damit wir uns einander erkennen können, damit wir die Würze ins Leben bringen können, so Pfarrer Berzl.

Nach dem Gottesdienst trafen sich die Firmlinge mit ihren Gebetspaten. Die Gebetspaten begleiten durch ihr Gebet den Firmling bis zur Firmung. 

Aktuelle Veranstaltungen

 

2020 12 Famgodi Advent

 

2020 7 Aktion Schatzkiste